[Squeak-ev] Re: Schule war: Scratch in Deutschland/Ísterreich/Schweiz - und bei squeak.de?

Markus Gaelli gaelli at emergent.de
Son Okt 11 09:39:42 UTC 2009


Hallo Markus

ist die Nachricht aktuell, oder nur aus irgendwelchen Gr├╝nden gestern  
bei mir im Briefkasten gelandet?

Viele Gr├╝sse

Markus
Am 10.10.2009 um 23:07 schrieb Markus Schlager-2 (via Nabble):

> Hallo Markus,
>
> Entschuldige, ich bin schon leise, nur momentan etwas am Rotieren und
> f├╝hlte mich in dem Punkt nicht richtig verstanden. Die Kritik richtete
> sich auch weniger gegen Dich oder den e.V.. Wer sucht, findet Squeak  
> schon
> l├Ąnger und z.B. Dank der in der Fachdidaktik involvierten hier auf der
> Liste auch an Stellen, wo ich erwarten w├╝rde, da├č diejenigen, die
> Lehrpl├Ąne erarbeiten, auch naheliegenderweise nachsehen k├Ânnten, aber
> den Eindruck habe, da├č sie es nicht getan haben. Von meiner Seite auf
> jeden Fall Hut ab vor Deinem Engagement.
>
> Ich selber bin w├Ąhrend meines Zusatzstudiums durch den Artikel in  
> der c't
> (war das 2003?) auf squeak gesto├čen und habe dann begonnen, im Kreis  
> der
> Lehrer, die mit mir in Informatik nachqualifiziert wurden, daf├╝r zu
> werben. Unser damaliger Betreuer ist einer der Autoren der
> Oldenbourg-B├╝cher. Im Moment probiert er gerade bei uns an der Schule
> Java-Konzepte f├╝r die kommende 10. Jahrgangsstufe aus, w├Ąhrend ich in
> einer Parallelklasse mein Gl├╝ck mit Smalltalk versuche. Das geht, weil
> bei uns im Rahmen eines Modellversuchs eine Vorform des neuen
> Informatikunterrichtes stattfindet.
>
> Bei den Schulbüchern sehe ich für Änderungen schwarz, weil diese in  
> den
> n├Ąchsten Monaten fertig werden m├╝ssen, um ins Genehmigungsverfahren zu
> kommen. Was dann im n├Ąchsten Sommer/Herbst folgen wird, sind wohl  
> wieder
> Fortbildungsveranstaltungen f├╝r die betroffenen Lehrkr├Ąfte (also doch
> wieder Dillingen). Die Erfahrung lehrt aber, da├č diese Fortbildungen  
> sehr
> schulbuchnah verlaufen, was ja auch seinen Sinn hat. Da l├Ą├čt sich  
> squeak
> allenfalls am Rande als Alternative aufzeigen. Ein Termin, bei dem ich
> letztes Mal Scratch pr├Ąsentiert habe, ist der 'Tag der  
> Informatiklehrer',
> den z.B.  die LMU und TUM ca. im Juli veranstalten, und der sich  
> dieses
> Jahr, wie ich das einsch├Ątze, mit hoher Wahrscheinlichkeit um die
> objektorientierte Progammierung drehen wird. Da k├Ânnte sich evtl. ein
> squeak-Workshop einbauen lassen, wobei ich nur Kontakte zur LMU, nicht
> aber zu Prof. Hubwieser an der TUM habe.
>
> Sch├Âne Gr├╝├če
>
> Markus
> -----------------------------------------------
>  Markus Schlager               m.slg(at)gmx.de
>
>
> View message @ http://n4.nabble.com/Scratch-in-Deutschland-Osterreich-Schweiz-und-bei-squeak-de-tp131717p131734.html
> To unsubscribe from Re: Schule war: Scratch in Deutschland/ 
> ├ľsterreich/Schweiz - und bei squeak.de?, click here.
>


-- 
View this message in context: http://n4.nabble.com/Scratch-in-Deutschland-Osterreich-Schweiz-und-bei-squeak-de-tp131717p135015.html
Sent from the Deutschsprachiges Squeak Forum mailing list archive at Nabble.com.
-------------- nńchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://lists.squeakfoundation.org/pipermail/squeak-ev/attachments/20091011/28715788/attachment.htm