[Squeak-ev] Etoys-Artikel in Computer+Unterricht Nr. 84

Guido Stepken gstepken at googlemail.com
Don Dez 15 09:30:30 UTC 2011


Hallo, Bert!

Ich denke, da├č du mich durchaus als kritischen Geist wahrgenommen hast, der
die st├Ąndig fortschreitende Welt des Softwareengineering durchaus wahrnimmt.

Um es nochmals klar zu stellen: Ich sch├Ątze Squeak, Etoys, Scratch, Pharo
sehr, da Smalltalk auch in Zukunft die einzige, offen verf├╝gbare Quelle f├╝r
das Studium von leicht und klar lesbaren Algorithmen bleiben wird, w├Ąhrend
in anderen Programmiersprachen diese in irgendwelchen mysteri├Âsen,
unmaintainten und unmaintainablen Libraries f├╝r immer verschwinden werden.
Man schaue sich da nur die JAVA Libraries an .... wer wei├č noch, wie was wo
implementiert wurde? V├Âllig unwartbar, das Zeugs!

Auch denke ich, da├č Smalltalk eine gro├če Zukunft hat. Frank Lesser's
Smalltalk z.B. besitzt einen Jitter in Assembler geschrieben und erzeugt
Code, der oft schneller als ein C-Kompilat ist! Und das Mehrprozessor-f├Ąhig!
Wir werden in sehr naher Zukunft es erleben, dass Squeak 64-bittig gejittet
auf Eliot Mirandas CogVM l├Ąuft, Faktor 10-12 schneller, als zuvor, auf der
selben Hardware.
Ich bin gespannt!

Was mich jedoch immer wieder etwas irritiert, ist, da├č die Smalltalk -
Gemeinde sich immer mehr un einer Blase befindet, abgeschottet von
Entwicklungen, die die Welt t├Ąglich nutzt, z.B. auf Handys: Maps, Navi, ...
sogar SSL Lib fehlt, nen Webbrowser ...

Das Selbstverst├Ąndnis der Smalltalker von Smalltalk als durchg├Ąngiges, zum
Rest der Welt und seinen Schnittstellen kompatibles Betriebssystem, fehlt.
Auch ProfStef et al. haben das in ihrem "Squeakreengineerungswahn" noch
nicht erfasst, denke ich!

Da bedarf es allgemein noch etwas "Bewu├čtseinsbildung", denke ich, was ich
mit meinen ├äu├čerungen anzuregen hoffe.

Liebe Gr├╝├če, Guido Stepken

On Dec 15, 2011 2:19 AM, "Bert Freudenberg" <bert at freudenbergs.de> wrote:

Lieber Guido,

das hier die Squeak-Liste. Wir haben daran unseren Spa├č, und versuchen,
andere daran teilhaben zu lassen. Du kannst anderswo gerne alle von Java
├╝berzeugen, aber hier ist solcherlei Stimmungsmache maximal fehl am Platz.

Ich benutze auch nicht nur Squeak. Ich finde viele Systeme spannend, manche
mehr, manche weniger. Und ich diskutiere auch gern deren Vor- und Nachteile.

Aber nicht hier. Hier geht es darum, was wir mit und an Squeak (sowie
verwandten Systemen) machen k├Ânnen. Und dazu bist du auch herzlich
eingeladen.

- Bert -



On 14.12.2011, at 21:51, Guido Stepken wrote:

> Etoys hat sich, finde ich, v├Âllig ├╝berholt. Es WA...
-------------- nńchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://lists.squeakfoundation.org/pipermail/squeak-ev/attachments/20111215/52dbeb71/attachment.htm